Haus der Begegnung

Das Haus der Begegnung ist im Rahmen der Sanierung in der Rauschergasse entstanden und dient u.a. dem Quartiersmanagement als Büro (3. Etage) und Veranstaltungszentrum. Vor dem Haus befindet sich eine Cage-Soccer-Anlage, die für alle Bürger zum Fußball- oder Basketballspielen frei zugänglich ist. Seit Anfang Mai 2013 teilt sich die Quartiersmanagerin Katharina Hartmann das Büro mit Lena Pauls, die für den Caritasverband Koblenz die Gemeinwesenarbeit in Weißenthurm leistet. Sie ist Anlaufstellen für Anliegen aller Art, u.a. berät sie in persönlichen, erzieherischen und sozialen Fragen. Auch hilft sie bei Problemen mit Behörden. Zusätzlich zu ihrer Beratungstätigkeit ist Frau Pauls gemeinsam mit Frau Hartmann für die beiden Bauwagen in Weißenthurm zuständig.

Angebote im Haus der Begegnung:

  • Frauentreff (alle zwei Wochen montags, 9.30-11.30 Uhr)
  • Nähtreff (abwechselnd mit dem Frauentreff, montags 9.30-11.30 Uhr)
  • Migrationsberatung, Hr. Merker (Caritasverband Koblenz), mittwochs von 10.00-12.00 Uhr, 2. Etage
  • Sprachförderungen (Mama lernt deutsch, Nachhilfe für Kinder/Jugendliche), 1. Etage
  • Das Haus der Begegnung kann für Veranstaltungen gebucht werden. Dafür stehen 2 Etagen à ca. 20-25 m² zur Verfügung, in der 1. Etage befindet sich eine kleine Küchenziele (mit Herd und Backofen). Bei Interesse bitte bei Frau Hartmann unter 02637/941138 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.