Weißenthurm

junge Stadt am Rhein

Aktuelles aus dem Rathaus | Stadt Weißenthurm

Neue Stadtfahnen erhältlich

Seit kurzem verfügt die Stadt über ein weiteres Angebot an Stadtfahnen. Auf Antrag von CDU und SPD hat die Stadt eine zusätzliche Stadtfahne produzieren lassen. Sie ist 60 cm breit und 120 cm in der Länge. Sie soll mit dazu beitragen, dass bei städtischen Festen in den Straßen der Stadt mit dem Fahnenschmuck darauf aufmerksam gemacht werden soll. Sie ist auch gegenüber den bisherigen Fahnen leichter und kostengünstig zu erwerben. Sie kostet 15,- € und ist im Rathaus der Stadt erhältlich.

Weiterhin sind aber auch die großen Fahnen in schwerer Qualität erhältlich. Diese Fahnen haben die Größe 110 x 200 cm, zum Preis von 44,- €.

Ein Fahnenschmuck in den Straßen unserer Stadt an speziellen Festtagen trägt mit dazu bei, dass die Veranstaltungen von den Einwohnern damit eine wertige Unterstützung erfahren und bei Besucherinnen und Besuchern eine entsprechende Aufmerksamkeit erzeugen.

Also beteiligen Sie sich bitte daran und erwerben Sie eine Stadtfahne. Die Stadt wird ebenfalls an einigen Masten an der Hauptstraße diese kleineren Fahnen montieren, was Sie zusätzlich anspornen sollte, den Fahnenschmuck ebenfalls aufzuhängen.

 

Kirmes in Weißenthurm - 24. bis 27. Mai 2024

Das Kirchweihfest, unsere Kirmes, steht an und ich möchte es nicht versäumen, Sie alle aus Nah und Fern, ganz herzlich einzuladen. Seit einigen Jahren findet die Kirmes wieder an dem beliebten Standort am Rheinufer in Weißenthurm, auf dem Hartplatz, statt. Die Verantwortlichen der Großen Weißenthurmer Karnevals- und Kirmesgesellschaft planen seit geraumer Zeit, zusammen mit dem Kirmesplatzausstatter, ein breites Angebot an Fahrgeschäften und Buden sowie ein tolles Rahmenprogramm mit Musik und Feuerwerk für die Nachmittags- und Abendstunden.

Kirmes, also das Fest der Kirchweihe, ist eine traditionelle Brauchtumsveranstaltung die in unserem städtischen Jahresangebot für die Thurer Bevölkerung, aber auch für die Nachbargemeinden, nicht mehr wegzudenken ist. Wir freuen uns sie in Weißenthurm begrüßen zu können und hoffen für die Veranstalter, Besucher und Betreiber der Fahrgeschäfte und Buden auf einen erfolgreichen und unfallfreien Verlauf.  Von Veranstalterseite wird alles getan für eine kurzweilige Zeit auf dem Veranstaltungsgelände, wenn dann noch das Wetter mitspielt steht einem schönen Fest nichts mehr im Wege.

Viel Spaß allen die kommen werden und Danke für die Ausrichtung an alle die mit der Organisation zum Gelingen beitragen.

Herzliche Grüße

GERD HEIM

Stadtbürgermeister                                    

 

 

                               

 

 

50-jährige deutsch-französische Partnerschaft in 2024

Meinungsaustausch mit der Stadtspitze aus der französischen Partnerstadt Courrières und der Stadt Weißenthurm in Aachen

Am Freitag, 12. April 2024, trafen sich der Bürgermeister mit dem Beigeordneten der Stadt Weißenthurm und der Bürgermeister mit dem Beigeordneten aus der französischen Partnerstadt Courrières in Aachen zwecks Austausch in unterschiedlichen Angelegenheiten. Mit in Aachen waren die beiden Bürgermeisterkandidaten der diesjährigen Kommunalwahl, die sich in Weißenthurm am 9. Juni 2024 zur Wahl stellen, Werner Schumacher für die CDU und Johannes Juchem für die FWG. Ganz wichtig war zudem die Anwesenheit von Hildegard Gerlach, die für die Thurer Teilnehmer die Dolmetscherrolle übernahm, die aber auch als beste Kennerin der Partnerschaft wichtige Einblicke in die lange Zeit seit der Gründung bis heute, geben kann. 

Nachdem die Bürgermeisterkandidaten vorgestellt waren und man sich über die Gepflogenheiten der anstehenden Kommunalwahl ausgetauscht hatte, wurden bei einem gemeinsamen Mittagessen auch die Gründe dafür besprochen, dass der amtierende Stadtbürgermeister Gerd Heim nicht mehr zur Wahl antritt. In den 13 Jahren der gemeinsamen gepflegten Partnerschaft hat sich ein fast freundschaftliches Miteinander ergeben. Dieses gute Miteinander heißt es zu erhalten und auszubauen. Beide Seiten sind bemüht, hierfür in Zukunft mehr die Jugend einzubinden. Allen Beteiligten an diesem Gespräch war klar, dass hier dringender Handlungsbedarf besteht. 

Als wichtigstes Thema wurde dann über das in diesem Jahr anstehende 50-jährige deutsch- französische Partnerschaftsjubiläum zwischen Weißenthurm und Courrières gesprochen. Wie soll diese 50-jährige Partnerschaft in angemessener Weise gefeiert werden und vor allen Dingen war wichtig festzulegen wo. Die Stadt Weißenthurm war 2014 Ausrichter der Feierlichkeiten für das 40. Jubiläumsjar, somit war eigentlich klar, dass das 50. Jubiläumsjahr in Courrières gefeiert wird. Es wurde in dieser Hinsicht auch schnell Einigkeit erzielt. Den genauen Termin, wann das Treffen in Courrières stattfinden soll sowie über die Art und Ausgestaltung der Feierlichkeiten wird ab sofort in enger Abstimmung korrespondiert. Als Vorschlag wurde das Wochenende vom 21. bis 22. September 2024 zur Diskussion gestellt. 

Für die Ausgestaltung der beiden Tage steht auch eine gute Beteiligung der Thurer Vereine, und hier besonders der Jugendlichen aus den Vereinen, im Vordergrund. Wir werden in den kommenden Tagen Kontakt zu den Vereinen aufnehmen und die möglichen Formen einer Beteiligung erörtern. 

Es war ein wie immer sehr angenehmes Gespräch mit dem Bürgermeister Christoph Pilch und dem Beigeordneten Bernard Montury, und das trotz der sprachlichen Einschränkungen. Man versteht sich und man mag sich. So kann man das Gespräch zusammenfassen. Es wurde natürlich auch über die politische Situation in beiden Ländern gesprochen und über die Probleme, die sich nach einer Wahl in Frankreich aber auch in Deutschland ergeben könnten. Beiden Seiten war wichtig festzuhalten, dass die deutsch-französische Partnerschaft wichtig ist für das gegenseitige Verständnis und einer wichtigen zukünftigen Zusammenarbeit. Deshalb ist dringend für diese bewährte Partnerschaft zu werben und sich zu bemühen, dass mehr junge Mitbürgerinnen und Mitbürger daran mitwirken. Jedes der Treffen, die ich als Stadtbürgermeister, ob in Courrières oder hier in Weißenthurm, mitgemacht habe, war von wirklicher Freundlichkeit und Respekt geprägt. Nicht selten kam es zu Tränen, wenn man sich verabschiedet hat. Diese Freundschaft muss unbedingt weiter gehen. In der angespannten Weltlage ist das wichtiger denn je. Bitte beteiligen Sie sich daran und melden sich bei Interesse im Büro der Stadt. Französischkenntnisse sind von Vorteil.

Foto: Gerd Heim

Bericht aus dem Rathaus der Stadt

 

Das Rathaus der Stadt Weißenthurm bleibt an folgenden Tagen geschlossen:

Freitag, 10.05. und Freitag, 31.05.2024.

Wir bitten um Beachtung!

gez. Gerd Heim

Stadtbürgermeister

 

Fit für die Kommunalwahlen 2024

Wie funktioniert wählen? 

Ein Veranstaltungsangebot für Seniorinnen und Senioren in Kooperation von BürgerSTÜTZPUNKT + und vhs der Verbandsgemeinde Weißenthurm – im Rahmen der landesweiten Veranstaltungsreihe der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) und des Verbands der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V. (vvhs)

„Ich möchte gerne von meinem Wahlrecht Gebrauch machen – doch ich durchschaue die Abläufe nicht…“ „Wie fülle ich meinen Stimmzettel so aus, dass er gültig ist und das abbildet, was ich wirklich wählen möchte?“

Begriffe wie Kumulieren und Panaschieren lösen bei Ihnen die Sorge aus, dass Sie mit den Stimmzetteln bei den bevorstehenden Kommunalwahlen „nie und nimmer klarkommen“ werden? Sie überlegen sogar, deshalb lieber nicht zu wählen?

In dieser Veranstaltung erklären und zeigen wir Ihnen, wie das korrekte Ausfüllen funktioniert und bieten Ihnen die Möglichkeit, es mit neutralen Übungs-Stimmzetteln zu testen.

Hier befassen wir uns NICHT mit Parteipolitik oder inhaltlichen Positionen, sondern sprechen ausschließlich über das „Wie-funktioniert-es?!“

Referentin: Claudia Hauck (Diplom-Politologin, Pädagogische Leitung der vhs)

Angebote, Termine und Uhrzeiten mit Claudia Hauck als Gast für „Fit für die Kommunalwahl“:

o Seniorentreff Häusje, Mülheim-Kärlich, Dienstag, 7. Mai 2024, 14:30 bis 16 Uhr

o Seniorenkreis Weißenthurm, katholisches Vereinsheim, Donnerstag, 16. Mai 2024, 15 bis 16:30 Uhr

o Thurer Mittagstisch, katholisches Vereinsheim, Dienstag, 21. Mai 2024, 13 bis 14:30 Uhr

o Geteiltes Frühstück Weißenthurm, Haus der Begegnung, Mittwoch, 22. Mai 2024, 9:30 bis 11 Uhr

Bei Fragen erreichen Sie Claudia Hauck per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02637/913 402

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über die Website der vhs https://vhs-weissenthurm.de/

Pressemitteilung Bürgerstützpunkt+

 

 

Der nächste Mittagstisch findet am Dienstag, 16.04.2024 um 12:30 Uhr in den bekannten Räumlichkeiten des Katholischen Vereinshauses statt.

Unsere engagierten und ehrenamtlich tätigen Küchenteams machen dieses Angebot erst möglich. Vielen Dank!

Wie üblich müssen sich interessierte Teilnehmer unbedingt bis zum Freitag, 12.04.2024, spätestens 12:00 Uhr, im Büro des Rathauses anmelden.

In Einzelfällen können Sie bei der Anmeldung auch einen Abholservice anmelden, der Sie zum Vereinshaus und auch wieder zurück bringt.

Alle Anmeldungen die später eingehen, können, da das Rathaus ab 12:00 Uhr geschlossen ist, nicht mehr berücksichtigt werden. Anmeldungen bitte im Rathaus der Stadt unter der 02637/ 92020

 

 

"Thurer Mittagstisch“

Der nächste Mittagstisch findet am Dienstag, 19.03.2024 um 12:30 Uhr in den bekannten Räumlichkeiten des Katholischen Vereinshauses statt.

Unsere engagierten und ehrenamtlich tätigen Küchenteams machen dieses Angebot erst möglich. Vielen Dank!

Wie üblich müssen sich interessierte Teilnehmer unbedingt bis zum Freitag, 15.03.2024, spätestens 12:00 Uhr, im Büro des Rathauses anmelden.

In Einzelfällen können Sie bei der Anmeldung auch einen Abholservice anmelden, der Sie zum Vereinshaus und auch wieder zurück bringt.

Alle Anmeldungen die später eingehen, können, da das Rathaus ab 12:00 Uhr geschlossen ist, nicht mehr berücksichtigt werden. Anmeldungen bitte im Rathaus der Stadt unter der 02637/ 92020

 

 

Blick aus dem weißen Turm via Webcam

 

 

Beim Klick auf das Bild sehen Sie Bilder der Webcam im Zeitraffer.