Weißenthurm

junge Stadt am Rhein

Entwicklung auf dem ehemaligen Schultheisgelände

Für alle sichtbar, die Gebäude der ehemaligen Schultheis-Brauerei sind bald nur noch Geschichte. Für viele frühere Brauereimitarbeiter sowie viele Bürgerinnen und Bürger ein harter Einschnitt. Hat man die Zukunft im Blick, ist eine neue Nutzung und Entwicklung der Fläche für die Stadt und die Bürgerinnen und Bürger allemal besser als ungenutzter Leerstand.

Das wird sich nun immer mehr zeigen weil die Planungen für die gesamte Fläche dem Rat der Stadt vorgelegt und durch diesen auch genehmigt wurden. Die Stadt erwirbt in diesem Bereich zur Kolpingstraße hin eine Gemeinbedarfsfläche von ca. 3.500 qm. Auf diesem Areal wird die Verbandsgemeindeverwaltung eine Kita mit vier Gruppen errichten. In unmittelbarer Nachbarschaft entstehen mehrere Wohnhäuser. Auf der Fläche entlang der Hauptstraße ist ein Einzelhandelsmarkt, ein Vollsortimenter, geplant. Es wird noch etwas dauern, aber die Anträge zum Bau der geplanten Gebäude sind gestellt und durchlaufen im Moment die notwendigen Genehmigungsverfahren.

GERD HEIM

Stadtbürgermeister

 

 

Blick aus dem weißen Turm via Webcam

 

 

Beim Klick auf das Bild sehen Sie Bilder der Webcam im Zeitraffer.

Helfende Hände
in der VG Weißenthurm

 

Bürgerstiftung
der VG Weißemthurm

Kreislaufwirtschaft MYK

VHS Weißenthurm

 

  Weißenthurm - die junge Stadt am Rhein
 




 

 Verbandsgemeinde Weißenthurm