Weißenthurm

junge Stadt am Rhein

Feuerwehr-Förderverein e.V. Weißenthurm

Absage der Aktion „Einsammeln der Tannenbäume“

Weißenthurm. Aufgrund der sich weiter zuspitzenden Lage rund um die Corona-Pandemie und den aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen in Rheinland-Pfalz wird im Einvernehmen mit der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz das Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume in der Stadt Weißenthurm nicht durchgeführt. Der Schutz unserer Feuerwehrkameradinnen und Kameraden sowie der Kinder und Jugendlichen unserer Jugendfeuerwehr steht an erster Stelle.

Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz wird über den Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel in Weißenthurm die Abholung selbst organisieren. Die ausgesonderten Tannenbäume werden am Dienstag, den 19. Januar 2021 im Stadtgebiet abgeholt.

Auf die vielen Nachfragen möchte der Feuerwehr-Förderverein e.V. auf die Möglichkeit hinweisen, den Verein dennoch freiwillig zu unterstützen. Es besteht das ganze Jahr über die Möglichkeit, die „Thurer“ Feuerwehr als inaktives Mitglied im Feuerwehr-Förderverein mit mindestens 12 Euro/Jahr zu unterstützen.

Fragen hierzu gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch eine einmalige Spende, wie sonst beim „Einsammeln der Tannenbäume“, kann jederzeit an den Verein getätigt werden. Die Zuwendungen nehmen wir gerne über das Vereinskonto unter DE06 5705 0120 0003 0010 62 mit dem Verwendungszweck „Spende“ entgegen. Auf Wunsch erhalten Sie hierzu eine Spendenquittung des Fördervereins.

Pressemitteilung Feuerwehr-Förderverein Weißenthurm

 

 

Blick aus dem weißen Turm via Webcam

 

 

Beim Klick auf das Bild sehen Sie Bilder der Webcam im Zeitraffer.