Weißenthurm

junge Stadt am Rhein

Projekt Wertstofftonne ab 2022

Auf einer Informationsveranstaltung brachte die Kreislaufwirtschaft der Kreisverwaltung gemeinsam mit dem Abfallzweckverband den Bürgerinnen und Bürgern das Angebot der Wertstofftonne in der Verbandsgemeinde Weißenthurm ab 2022 nahe. Im Kreis Mayen-Koblenz wurde die Verbandsgemeinde Weißenthurm zum Musterprojekt erklärt, weil innerhalb der Verbandsgemeinde alle Bedarfe und Gebietseigenheiten vorzufinden sind, wie kleine Gemeinden, Gemeinden mit städtischem Gefüge und die nicht zu unterschätzenden Bereiche der großflächigen Gewerbeansiedlung sind hier abgebildet. Warum eine Wertstofftonne? Sie ersetzt vordergründig den gelben Sack, der nie so richtig akzeptiert wurde und wenig Vorteile zu bieten hatte. In die Wertstofftonne kommen alle Abfälle, die bisher im gelben Sack entsorgt wurden aber eben auch noch zusätzliche Wertstoffe, die einer Wertschöpfungskette zugeführt werden können. Darunter fallen metallische Gegenstände und Kunststoffe aller Art. Durch diesen Mehrwert für die Abfallnutzung im Zeitalter des Recyclings bei der man viele Stoffe wieder aufarbeiten und einer neuen Nutzung zuführen kann, ist das der richtige Weg, an dem sich alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen sollten. Ein erkennbar wichtiger Aspekt ist hierbei der Umweltschutz. Schonender Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen sollte für alle Bürgerinnen und Bürger selbstverständlich sein. Die zusätzlichen Kosten dieser besonderen Sammelform stellen sich als vertretbar dar. Mit 6,22 € im Jahr wird die 240 l Tonne zu Buche schlagen und damit verbunden sind siebzehn Leerungen entsprechend der bisherigen Entsorgung der Gelben Säcke, die es ab dem Einführungstermin der Wertstofftonne im Januar 2022 nicht mehr geben wird. Ein strittiges Thema auf der Infoveranstaltung war der Platzbedarf und die Größe der Wertstofftonne, die jetzt zusätzlich zu den schon vorhandenen Müllgefäßen einen Platz finden muss. Die Anzahl dieser zusätzlichen Tonnen ergibt sich aus der Anzahl der am Hause vorgehaltenen Papiertonnen. Also steht am Wohnhaus eine blaue Papiertonne so wird dort auch eine Wertstofftonne bereitgestellt. Stehen notwendigerweise 2, 3, oder mehr blaue Tonnen, werden entsprechend die Wertstofftonnen dazukommen. Ende November / Anfang Dezember werden die Tonnen an die Haushalte der 7 Stadt- und Ortsgemeinden verteilt. Die Leerungen werden im Januar 2022 beginnen.

Mitteilung der Stadt Weißenthurm

Hier auch ein kleiner Film: https://www.youtube.com/watch?v=XlzslQUJ_eI

 

                                                                       

 

 

Blick aus dem weißen Turm via Webcam

 

 

Beim Klick auf das Bild sehen Sie Bilder der Webcam im Zeitraffer.