Förderprogramm Soziale Stadt

Das Städtebauförderungsprogramm ‚Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – Soziale Stadt‘ des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wurde 1999 initiiert. Neben der Investition in die Sanierung von Gebäuden und Wohnumfeld wurde von Anfang an auch die Intention verfolgt, die Lebenssituation der Quartiersbewohnerinnen und –bewohner zu verbessern. Dabei stehen folgende Handlungsfelder im Fokus: Wohnen und städtebauliche Erneuerung, Schule und Bildung, Integration von Zuwanderern, Gesundheitsförderung, Lokale Ökonomie, Beschäftigungsförderung. In Weißenthurm gibt es seit 1.9.2008 das Quartiersmanagement.

 

 

Blick aus dem weißen Turm via Webcam

 


Hinweis: das Bild aktualisiert sich alle 15 Sekunden, bitte nutzen Sie die Funktion "aktualisieren"
in Ihrem Browser, (bei Windows durch Drücken der F5-Taste, beim Mac mit den Tasten cmd + r,
um das aktuelle Bild angezeigt zu bekommen).

Beim Klick auf das Bild sehen Sie Bilder der Webcam im Zeitraffer.